Volksbank Raesfeld ernennt Prokuristen

Bernd Kampshoff und Christian Volmer erhalten zum 1. März Prokura

Die Volksbank Raesfeld hat mit Bernd Kampshoff und Christian Volmer zwei ihrer leitenden Mitarbeiter zu Prokuristen ernannt. „Wir setzen mit der Benennung der beiden langjährigen Mitarbeiter ein Zeichen für Kontinuität und eine weiterhin selbständige Zukunft“, teilten die Vorstände der Bank, Oliver Cichowski und Marcus Feldhaar, in einer Presseerklärung mit.

Bernd Kampshoff hat seinen beruflichen Werdegang im Jahr 1985 in der Volksbank Bocholt mit der Ausbildung zum Bankkaufmann begonnen. Dort war er zuletzt einige Jahre als Firmenkundenbetreuer tätig, bevor er dann zum 1. Juli 2009 zur Volksbank Raesfeld wechselte. Hier leitete er von Beginn seiner Tätigkeit an die Kreditberatung und war an der kontinuierlichen Weiterentwicklung dieses Bereiches in den letzten Jahren maßgeblich beteiligt. Christian Volmer hat seine privaten und beruflichen Wurzeln in Raesfeld. Nach der Ausbildung und der absolvierten Prüfung zum Bankkaufmann im Jahre 2003 hat er einige Jahre bei der Volksbank Raesfeld gearbeitet, bis er von 2007 an für vier Jahre als Filialleiter bei einer Genossenschaftsbank im Sauerland tätig war. 2012 kehrte er zurück und war fortan für die Kundenberatung und den Service zuständig.

Im vergangenen Jahr haben sich die beiden intensiv auf die neuen Aufgaben vorbereitet und das genossenschaftliche Bank-Führungsseminar der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur besucht und mit Erfolg abgeschlossen. Zuvor haben beide in ihrem individuellen beruflichen Lebensweg diverse berufsbegleitende Fortbildungen absolviert.

Auch als Prokuristen verantworten Kampshoff und Volmer zukünftig die beiden Beratungssegmente der Bank. Bernd Kampshoff wird als „Leiter Firmenkundenberatung“ wie gewohnt die Firmen, die Gewerbetreibenden und die Landwirte betreuen, Christian Volmer als „Leiter Privatkundenberatung und –service“ die Betreuung der Privatkunden verantworten.

Christian Volmer (l.), Bernd Kampshoff